Lichtpunkte

Manu Schimmelmann - Plötzlich nicht mehr schwanger

Plötzlich nicht mehr schwanger

„Seltsam. Dass der nächste Tagebucheintrag ausgerechnet heute folgt. Heute ist nämlich der bislang schwärzeste Tag in meinem Leben. Warum habe ich mir in den letzten Wochen nicht die Zeit genommen ein paar Gedanken und Gefühle aufzuschreiben? So erscheinen, die zurückliegenden Wochen irgendwie unbedeutend. Aber das waren sie nicht. Sie waren die einzige Zeit, die ich mit unseren Kindern je haben werde.“ (Tagebuch-Auszug am Tag der Diagnose)

Wegweiser im Umgang mit Sterneneltern

Ein Wegweiser im Umgang mit Sterneneltern

Sterben, Tod, Trauer, Abschied und der Umgang mit Trauernden – all das stellt Menschen manchmal vor ziemlich große Herausforderungen.
Wenn diese Trauernden dann noch Eltern sind, die gerade ihr Kind verloren haben, steigt die eigene Hilflosigkeit ins Unermessliche.

Adler Tom

Das ist eine Geschichte, so wahr, so unwahr. Es ist die Geschichte von einem Mädchen und einem Adler. Eine Liebe, zwischen beiden, die so tief ist wie der Ozean an seiner tiefsten Stelle und so unendlich wie das Weltall, so traurig und dunkel wie die Nacht, wenn alle Sterne und der Mond schlafen und so heiter, hell und bunt wie ein großer, farbenprächtiger Luftballonstrauß am sonnendurchfluteten Morgen.

Eine kurze Zeit an der Hand, für immer im Herzen

Wir sind eine kleine glückliche Familie. Das könnte man auf den ersten Blick meinen, wenn man uns sieht: Unsere die Welt entdeckende Tochter, mein Mann, der uns beide von tiefer Liebe erfüllt anschaut, und ich. Und keine Frage: Das stimmt, glücklich sind wir tatsächlich.

Auf der Suche nach Herrn Aronson

BUCHEMPFEHLUNG
„Alles was dort oben nicht rund ist, sind Galaxien ähnlich unserer Milchstraße mit hunderten Millionen von Sonnen und sicher genauso vielen Planeten.“ hört Freja Herr Aronson sagen, als sie voller Erschöpfung in ihr Bett fällt.