Auf der Suche nach Herrn Aronson

BUCHEMPFEHLUNG
„Alles was dort oben nicht rund ist, sind Galaxien ähnlich unserer Milchstraße mit hunderten Millionen von Sonnen und sicher genauso vielen Planeten.“ hört Freja Herr Aronson sagen, als sie voller Erschöpfung in ihr Bett fällt.
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on pocket
Share on email
Share on whatsapp
Share on print

Text –  Boranka Hauer 

Bilder – Anna Fiederling

Ein liebevoll gestaltetes Kinderbuch zum Thema Sterben und Tod und der einen Frage die nicht ausschließlich Kinder beschäftigt – 

Was bedeutet Tod und Sterben?

Freja´s Freund Herr Aronson stirbt. Sie versteht es nicht und beginnt nach ihm zu suchen. Bei ihrer Suche begegnet sie neben einer Vielzahl von Tieren auch unterschiedlichsten Antworten, wo ihr Freund, Herr Aronson nun sein könnte.   Neben den schönen Illustrationen machen genau diese Begegnungen das Buch so schön.

Die Geschichte eröffnet einen Freiraum, um ohne Schwere über den Tod und dieses „weg“-sein nachzudenken.

Gemeinsam kann man die Antworten der Tiere auf sich wirken lassen und auch eigene, für sich stimmige finden.

Alle Charaktere sind liebevoll gezeichnet und die Bilder eröffnen  kleine Universen, die zum Entdecken einladen. Es lohnt sich, das Buch mehrfach durchzublättern.

Das Buch ist keiner Glaubensrichtung zugeordnet. Jedes Tier, dem Freja begegnet, glaubt an etwas anderes.

Die Botschaft des Buches ist, dass der Verstorbene als Erinnerung im Herzen weiterlebt. Ein kleines Buch UND ein wunderbarer Gesprächsöffner!

Ein sehr schönes, einfühlsames und kinderfreundliches Buch über Trauer und Verlust.

Klappentext: Freja verliert ihren Freund Herr Aronson. Er stirbt und Freja sucht ihn. In verschiedenen Begegnungen bekommt sie Antworten. Was passiert, wenn wir sterben? Was ist der Tod? Und warum beschäftigen wir uns erst damit, wenn er da ist? Ist der Tod endgültig? Ein kleines Buch mit der großen Frage: „Wo ist Herr Aronson?“ Ein Trauerbegleiter und Hoffnungsgeber, für alle die zurückbleiben. 

Anna Fiederling Dipl. Künstlerin & Designer

Die Autorin und Illustratorin Anna, lebt und arbeitet in Meersburg am Bodensee.

Das Kinderbuch – 

„Auf der Suche nach Herr Aronson“  sowie ein begleitendes

 „Erinnerungsbuch Trauer-Tagebuch mit Freja“ 

findest du unter 

www.anna-fiederling.com

Bo Hauer

Für eine neue Annäherung an den Tod, das Sterben und die Trauer mit allen Facetten. Zeigen wir, wie Erfahrung, Umgang und Auseinandersetzung mit Sterblichkeit unser Leben wirklich verändert. Es gibt Dinge die können wir gut. Es gibt Dinge die können wir richtig gut und dann gibt es Dinge die können besser werden.

Beginne mit uns den Dialog

Hinterlasse deine Gedanken

mood_bad
  • No comments yet.
  • Add a comment